Teilen
Dieses Produkt teilen
Ihre Bewertung hinzufügen
Review François Lurton Sorgin Rosé

François Lurton Sorgin Rosé

CHF 42,00
(70 cl) Dieser Rosé-Gin verbindet die Frische des Weins mit natürlichen Aromen von Pink Grapefruit, Cranberry und französischer Feige.
1-3 Tage
Beschreibung

François Lurton Sorgin Rosé (70 cl)

Herkunft:
Vayfres / Languedoc-Roussillon

Zutaten:
Weinbrand, Sauvignon Blanc, Wacholder, Zitruszesten, Veilchen, Ginster, schwarze Johannisbeerknospen, sowie natürlichen Aromen von Pink Grapefruit, Cranberry und französischer Feige.

Alkoholgehalt:
37,7%

Grösse:
70 cl

 

Degustation

Sorgin ist die erste Spirituose von Sabine und François Lurton, Winzer und Besitzer von Weingütern in Frankreich und im Ausland, die von einer Linie von Bordeaux-Winzern abstammen.

Ende 2016 entschied sich François für eine Diversifizierung, um die von seinem Urgroßvater Léonce Récapet im Jahr 1880 geerbte Destillationstätigkeit wieder aufzunehmen. Inspiriert von der Sauvignon Blanc Traube, der Rebsorte, die François bevorzugt, wurde dieser Gin destillierte und als Bindeglied zwischen Wein und Spirituosen konzipiert und entwickelt.

Den Namen Sorgin ist angelehnt an das alte Wort „sorgin“ oder „sorgina“, was im Baskischen so viel wie eine Magierin (Hexe), eine Frau mit besonders betörenden und verzaubernden Eigenschaften bedeutet. Er verweist auf die Herkunft aus dem Südwesten und den geselligen Geist der baskischen Feiern.

Das über Jahre entwickelte Rezept ist einzigartig durch seine Basis aus Weinbrand und dem natürlichen Aroma von Sauvignon Blanc, die den traditionellen Wacholder und 6 verschiedene Botanicals ergänzen: Zitruszesten (Grapefruit, gelbe und grüne Zitrone), Veilchen, Ginster sowie schwarze Johannisbeerknospen. Der Wacholder wird in einem separaten Schritt dazu gegeben, um die leichten Sauvignon Blanc Noten nicht zu überdecken.

Diese Rosé Edition ist herrlich fruchtig und trinkfreudig, denn sie wurde noch mit reifen Früchten ergänzt.

Auge:
Die blassrosa Farbe wird durch leichte violette Reflexe unterstrichen.

Nase:
Die Nase ist fruchtig, geprägt von Noten exotischer Früchte (Litschi, reife Banane) und Zitrusfrüchten (Zitrone, Orangenschale). Nach dem Belüften erscheinen würzige Noten (schwarzer Pfeffer).

Mund:
Der Gaumen ist cremig und voluminös. Der Abgang ist gierig und fruchtig, unterstrichen von einem Hauch von roten Früchten und frischen Feigen.

 

Trinkempfehlung

Sorgin Rosé wird verlängert mit einem hochwertigen Tonic genossen, verschönert mit Grapefruit oder roten Früchten.