Teilen
Dieses Produkt teilen
Ihre Bewertung hinzufügen
Review Châteauneuf-du-Pape Barrique 2017, Magnum (150 cl)

Châteauneuf-du-Pape Barrique 2017, Magnum (150 cl)

CHF 87,00
(150 cl) Ein wiederentdeckter Klassiker aus dem südlichen Rhônetal, mit einem sehr eleganten Holzausbau.
1-3 Tage
Beschreibung

Châteauneuf-du-Pape Barrique 2017

Herkunft:
Courthézon bei Châteauneuf-du-Pape / AOC Châteauneuf-du-Pape (Vallée du Rhône Sud)

Traubensorten:
65 % Grenache, 30 % Mourvèdre, 5 % Counoise. 
AB (certifié Agriculture Biologique)

Ertrag:
35 hl/ha

Ausbau:W
ährend 18 Monaten in älteren Barriques (80 %) und demi-muids (20 %). 
Diese Cuvée 2017 sollte unbedingt gelagert werden. Sie wird am Mitte 2020 genussbereit sein und ihr volles Potenzial 2022 entfalten.

Lagerfähigkeit:
Bis 2027

Grösse:
150 cl Magnum-Flasche, auch in 75 cl Flaschen (Jg. 2016) erhältlich.

Degustation

Auge:
Kräftiges, dunkles Rubinrot. 

Nase:
Fein, würzig, sehr ausgeprägt und elegant. Ein intensives Bouquet mit Aromen von reifen schwarzen Kirschen. Verschiedene Gewürze (Pfeffer, Gewürznelken), der diskrete Geschmack von Leder und Holz – in Kombination mit Noten von Blumen - sowie der feine Duft von süssem Tabak und Edelwildfleisch entströmen dem Glas und runden das Geschmacksbild ab.

Mund:
Kräftig frischer Auftakt mit einer ausbalancierten, vielschichtigen Struktur. Ein interessanter und vollmundiger Wein, aromenreich am Gaumen mit präsenten Tanninen, die in nächster Zeit noch weicher werden. Dieser Tropfen weist eine grosse Komplexität auf und präsentiert sich sehr harmonisch. Das nachhaltige Finale wird durch einen exzellenten Fruchtgeschmack, würzigen Noten sowie rauchigen Röstaromen unterstrichen. Ein wieder entdeckter Klassiker aus dem südlichen Rhônetal!
«La Cuvée Vieilli en Fût de Chêne 2016 est à conseiller aux amateurs de boisé!»

Trinkempfehlung

Ideal zu rotem Fleisch mit oder ohne Sauce, zu Wild und Käse.

Ausschanktemperatur:
17 - 18° C / Wein unbedingt karaffieren!